Über mich

Werdegang

1999 – 2005 | Studium der Angewandten Naturwissenschaft in Freiberg/Sachsen, Vertiefung in Umweltanalyse

2007 – 2013 | Promotion an der TU Dresden und der Kunstakademie Dresden im Bereich Materialanalyse in der Restaurierung

2014 – 2016 | Belletristikstudium bei der Textmanufaktur

2013 – 2015 | Autorenseminar Köln

seit 2019 | Arbeit als Lektor & Autor

Über mich

Ich bin freie Lektorin, Autorin und Naturwissenschaftlerin, lebe in Schweden, habe ein Jahr in Helsinki gelebt und auch in Deutschland an vielen schönen Orten gewohnt. Neben der beruflichen Perspektive ist es auch die Neugier, die mich weitertreibt. Es gibt so viele wunderbare Orte auf der Welt.

Ich habe als Chemikerin begonnen, über die Untersuchung von Kunstgegenständen promoviert und lange im akademischen Bereich gearbeitet. Es war die Schnittstelle zwischen Natur- und Geisteswissenschaften, die mich dabei am meisten interessiert hat. Danach habe ich Belletristisches Schreiben bei der Textmanufaktur studiert und gleichzeitig in der Autorenwerkstatt Köln eigene Texte vorgestellt. Das hat mich gelehrt, mit Kritik umzugehen und auch, wie man die Texte anderer sachlich beurteilt.

Meine literarischen Schwerpunkte liegen in der Phantastik und im historischen Roman. Ich schreibe auch selbst und habe bisher vor allem Kurzgeschichten veröffentlicht, meine Lieblingsdisziplin (und eine gute Möglichkeit, sich auszutesten). 2021 habe ich meinen ersten Roman veröffentlicht. Ich bin auch Mitglied im Verband der freien Lektorinnen und Lektoren, außerdem arbeite ich als Freelancer für Kleinverlage und für die Textmanufaktur. Meine Kunden sind vor allem Selfpublisher und Erstautoren, die sich entwickeln wollen. Wenn Sie sich über meine Arbeit informieren wollen, bieten sich die Arbeitsproben an. Oder Sie fragen ein Probelektorat an?

Beim Fachlektorat arbeite ich für Akademiker und Studenten, die Abschlussarbeiten, Fachartikel und akademische Texte überarbeiten wollen. Ich kann hier meine wissenschaftliche Expertise und Erfahrung mit dem Veröffentlichen von Fachtexten einbringen. Struktur und eine klare Sprache sind hier genauso wichtig wie korrektes Zitieren.

Ich bilde mich regelmäßig fort, Entwicklungen des Buchmarktes und im Selfpublishingbereich, aber auch Workshops zu technischen Aspekten meiner Arbeit und zur Textarbeit.