Lektorat und Korrektorat

Was biete ich?

Sie suchen ein Lektorat und Ihnen ist inhaltliche Stimmigkeit und Lesekomfort wichtig? Aber Sie wollen neben dem Plot und den Charakteren auch Stil und Lesbarkeit überprüfen lassen? Dann bin ich die Richtige. Ich schreibe selbst und arbeite seit Jahren mit Sprache. Ich habe ein Studium im belletristischen Schreiben absolviert und weiß, worauf ich zu achten habe. Und ich bin promovierte Naturwissenschaftlerin und kann Ihnen daher bei wissenschaftlichen Details und Problemen weiterhelfen.


Was mache ich?

Ich sorge dafür, dass Ihr Text fehlerfrei und gut lesbar ist, die Geschichte stimmig und gut erzählt. Textkorrektur und sprachlicher Feinschliff zahlen sich aus!

 

Dazu lese ich jeden Text mindestens zweimal, im Falle eines Korrektorates sogar dreimal. Dazwischen lasse ich ihn etwas liegen, da tut der Qualität des Lektorats gut. Abschließend formatiere ich meine Anmerkungen und schicke Ihnen ihre Datei zurück.


Wie läuft das Lektorat ab?

Sie teilen mir mit, was Sie machen wollen und geben mir ein paar Daten, um den Auftrag kalkulieren zu können. Das kann eine Textprobe sein oder ein Expose zusammen mit der Länge des Manuskripts (in Zeichenanzahl inkl. Leerzeichen). Hinzu kommen terminliche Absprachen.

 

Dann schicke ich Ihnen einen Kostenvoranschlag und Sie entscheiden, ob Sie mich beauftragen wollen.

 

Wenn Sie den Auftrag erteilen, beginne ich mit dem Lektorat und schicke Ihnen bei Fertigstellung den korrigierten Text. Üblicherweise arbeite ich mit Word und der Funktion "Änderungen verfolgen", sollten Sie andere Wünsche haben, bitte ich Sie, mir das rechtzeitig mitzuteilen (Papyrusdatei, Open Office, PDF u.a.).

 

Abschließend schicke ich eine Rechnung und frage nach, ob alles zu Ihrer Zufriedenheit war.